Tischtennis aktuell
Spartenleitung
Mannschaften
Berichte
Punktspiele
Termine Kalender
Trainingszeiten
Home Tischtennis
IMG_0692a

TV Reisbach unterliegt der DJK Altdorf

Die erste Herrrenmannschaft, in der heuer erstmals Christian Brandl (ganz rechts) alsStammspieler agiert.

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter der Tischtennissparte des TV Reisbach. Bis auf die vierte Herrenmannschaft, die dieses Mal pausierte, waren alle Reisbacher Teams im Einsatz. Mit nur einem Sieg und zwei Unentschieden gab es allerdings an diesem Spieltag für die Reisbacher nicht viel zu holen.

Herren I: Mitten im erwarteten Abstiegskampf steckt die erste Mannschaft. Nachdem heuer zwei starke Aufsteiger in die 1. Kreisliga nachgerückt sind und auch aus der Bezirksliga mit Gündlkofen und Kronwinkl spielstarke Konkurrenz hinzugekommen ist, dürfte diese Saison die bisher schwerste in dieser Liga für das Team um Dieter Lüttmerding werden. Am Samstag trafen die Vilstaler auf die DJK Altdorf V und mussten dabei im vierten Saisonspiel die dritte Niederlage hinnehmen. Zwar gelang mit einem 2:1 nach den Doppeln ein guter Start, leider musste dann Martin Schmid jedoch verletzungsbedingt aufgeben. Für ihn sprang Thomas Haas, der als Zuschauer anwesend war, kurzfristig in die Bresche und machte dabei seine Sache mehr als gut. Letzten Endes waren die Gäste allerdings in den Einzeln an diesem Abend zu stark und konnten mit einem 9:5 Erfolg beide Punkte mitnehmen.

Herren II: Einen harten Kampf lieferte sich die zweite Mannschaft beim favorisierten TSV Marklkofen II. Im Spiel zweier Teams, die vor der Partie noch ohne Verlustpunkte waren, erwischte der Nachbarverein wie so oft in den Doppeln den besseren Start. Dann jedoch kam die Zeit des TV, der von den folgenden sieben Einzeln sechs gewann und auf 7:3 davonziehen konnte. Andreas Grad hatte in der nächsten Partie sogar das 8:3 auf dem Schläger, musste sich jedoch noch in der Verlängerung des fünften Satzes geschlagen geben. Für die Marklkofener war dies die Wende und durch einen furiosen Endspurt konnten sie den Reisbachern den sicher geglaubten Sieg noch entreißen. Mit dem 8:8 Unentschieden bleiben Johannes Gruber und sein Team damit allerdings weiter im Rennen um die vorderen Plätze.

Herren III: Achtbar schlug sich die dritte Mannschaft aus der Affäre. Bei einem der Aufstiegsfavoriten der 3. Kreisliga, dem FC Teisbach IV, war natürlich nichts zu holen. Trotzdem wehrten sich die Reisbacher nach Kräften und konnten durch Siege von Johannes Gruber, Sepp Loher und Rupert Schröder immerhin drei Spiele auf der Habenseite verbuchen.

Damen: Souverän meisterte die Damenmannschaft ihre Aufgabe beim TSV Bayerbach und sorgte damit letzte Woche für den einzigen Reisbacher Sieg. Mit 7:3 gewann das Damentrio auch ihr zweites Saisonspiel und dürfte damit auch heuer im Kampf um die Kreisligameisterschaft nicht aufzuhalten sein.

Jugend I: Relativ deutlich musste sich Reisbachs erste Jugendmannschaft dem VfR Laberweinting geschlagen geben. Thomas Haas, Julian Gruber und Bastian Kriegereit konnten nur jeweils einmal im Einzel einmal punkten, während alle anderen Partien an die Gäste gingen. Damit stehen für die Reisbacher nach den ersten drei Spieltagen 2:4 Punkte in der 1. Kreisliga auf dem Konto, wobei man nach der nächsten Begegnung gegen Furth am kommenden Freitag wieder auf ein ausgeglichenes Punktekonto hofft. 

Jugend II: Mehr als ein Unentschieden wäre für die zweite Jugendmannschaft beim TTC Rottenburg drin gewesen. In dieser Begegnung, die sich über mehr als zweieinhalb Stunden hinweg zog hatten die Reisbacher Nachwuchsspieler zwar am Ende in Sachen Bällen und Sätzen die Nase vorne, doch reichte es mit sieben gewonnenen Begegnungen hier zum Schluss nur zu einem Remis. Am Samstag erwartet das Team um Simon Schmid dann den TSV Vilsbiburg und hofft hier auf den ersten Saisonsieg.

Jugend III: Noch ohne Erfolg ist die dritte Jugendmannschaft in dieser Saison. Auch im dritten Saisonspiel gegen den TSV Kronwinkl setzte es mit dem 3:7 eine relativ deutliche Niederlage. Ihr erstes TT-Punktspiel bestritt hier Nina Jummer, die dabei gleich zu einem Einzelerfolg kam. Neben Lucia Kriegereit sorgte Stefan Gobmeier für den dritten Punkt und konnte damit nach einigen erfolglosen Anläufen seinen ersten Punkt für den TV Reisbach beisteuern. Mit Manuel Asbeck und Sophia Rockinger bestreiten in dieser Mannschaft heuer zwei weitere Neulinge ihre ersten Spiele für die Reisbacher Tischtennisjugend.

 

Flyer 2 ligapokal
Website_Design_NetObjects_Fusion
Ueberschrift-30-Neu
Masterrahmen-30-neu
Eckteil-40-bb
Masterrahmen 50-vv
Seitenrahmen 100-xx
Seitenrahmen-40-nn
Home
Verein
Aktuelles-30-x
Historie
Vorstand
Termine
Abteilungen
Sparten
Mitglied werden
Ehrungen
TVR-Events
Sportstaetten aa - Kopie
Sponsoren
Kontakt
Impressum
Seitenrahmen 100-xx
Seitenrahmen-40-nn
Facebook
Twitter
Youtube
Vereins-App
Seitenstreifen 2-pp
Seitenstreifen 2-pp
Seitenstreifen 2-pp
Seitenrahmen-40-nn
Seitenrahmen 100-xx
Seitenstreifen 2-pp
Seitenrahmen 100-xx
Seitenrahmen 100-xx
Seitenrahmen-40-nn
TVR-Intern
Seitenrahmen-40-nn
Vereinskleidung
Informationen zum Datenschutz